Büsche und Sträucher


Die wichtigsten Gehölze mit Beerennahrung für Vögel

Vogelbeere
Holunder
Hartriegel
Traubenkirsche
Hundsrose

(Quelle: Vogelwarte Sempach)
   Weissdorn (Pflanzverbot wegen Feuerbrand)
Liguster
Kreuzdorn
Schwarzdorn
Schneeball

Weihnachtsgeschenk an die Natur

Sie haben seinerzeit den Holunder entfernt, weil die Vögel dem verärgerten Nachbarn rote Flecken auf das Kunststeinpflaster kleckerten. Gärtnertipp: Trennen Sie sich am nächsten Weihnachtsfest von Ihrer „Edel“tanne und pflanzen Sie wieder einen Holunder!

Gefährliche Buddleja (Sommerflieder)

Mit dem Sommerflieder holt man sich Schmetterlinge in den Garten. Doch leider lockt man sie damit in die Falle. Nach dem Nektargenuss legen die Falter ihre Eier auf den Sommerflieder ab, deren Blätter für die Raupen jedoch ungeniessbar sind: Sie verhungern in Kürze.

Der sich stark vermehrende Exot (invasiver Neophyt) gehört daher nicht in einen naturnahen Garten.
© Haefeli Gartenbau GmbH, 2016-07-13 22:51
-> login